brillenhalle, yuichi, toyama

toyama

YUICHI TOYAMA bietet unkonventionelle, zeitlose Produkte auf der Grundlage langjähriger Erfahrung und erstklassiger Qualität „Made in Japan“ an. Ein Experiment in klarer Formensprache und Strukturästhetik. Die Modelle sind minimalistisch, funktional und entbehren dekorativen Details. Unbeeinflusst von Trends und Mode, steht YUICHI TOYAMA fur unverwechselbare und einzigartige Eyewear.

Merken

brillenhalle, Barton Perreira

2008 wurde BARTON PERREIRA von Patty Perreira und Bill Barton ins Leben gerufen, um Brillendesign auf höchstem Niveau zu zelebrieren. BARTON PERREIRA hält an seinen hohen Ansprüchen in puncto Qualität, Design und Funktionalität fest und setzt weiterhin neue Maßstäbe. So bilden japanisches Spezial-Acetat und feinst verarbeitetes Titan die Basis, aus der ihre Highclass-Brillen gefertigt sind.

brillenhalle, moscot

moscot

MOSCOT ist eine Institution aus New York City, international bekannt für ihre Brillen mit Kultstatus. MOSCOT vermischt die unverkennbare Downtown Ästhetik mit nahezu 100 Jahren Expertise im Brillengeschäft sowie beispielloser Handwerkskunst, um zeitlose Brillen zu kreieren. Familienoberhaupt Hyman Moscot, verkaufte um 1900 Brillen von einem Handkarren auf New Yorks berühmter Lower East Side. Der Rest ist – wie man so schön sagt – Geschichte.

Merken

Andy wolf, brillenhalle, Brillen in Halle

Andy Wolf stellte 2006 seine erste Kollektion handgefertigter Brillen vor. Die verwendeten Materialien kommen ausschließlich aus Österreich und Italien. Massenproduktion gibt es bei Andy Wolf nicht. Alle Brillenmodelle werden in Hardberg in der Steiermark gefertigt. Die Produktion einer Brillenfassung dauert mehrere Wochen. In vielen Fertigungsschritten mit diversen Qualitätskontrollen werden so individuelle Brillen geschaffen.

AHLEM

AHLEM ist eine Luxus-Brillenmarke, die von der in Paris geborenen Designerin Ahlem Manai-Platt in Los Angeles gegründet wurde. Die in Kalifornien entworfenen Rahmen, die in kleinen Serien in der Ateliergemeinde von Oyonnax, Frankreich, hergestellt werden, spiegeln eine Designphilosophie wider, die sich auf die Beziehung zwischen Einfachheit, Schönheit und Funktionalität konzentriert.

GLCO, Garrett Leight, Brillenhalle

GLCO – Garrett Leight California Optical. Authentisch und entspannt, das Design an Vintage-Klassiker angelehnt und die Brillen aus Acetat handgefertigt. Das noch sehr junge Label, gegründet 2010, aus Kalifornien schreibt Erfolgsgeschichte. Dabei strebt Garrett Leight an, verloren gegangenen Styles ein Denkmal zu setzen und das Gefühl einer ganz besonderen Zeit wieder aufleben zu lassen.

orgreen, eyewear, brillen in halle, brillenhalle, markenbrillen

Ørgreen, gegründet im Jahre 1997, ist für erfinderisches Design und innovative Farbkombinationen berühmt und nutzt über 400 verschiedene Farbtöne. Entworfen und entwickelt in Dänemark, ist jeder Rahmen in Japan handgefertigt, bekannt und respektiert für seine hohen Standards und unwiderlegbare Qualität. 

Paul Smith

PAUL SMITH - Seine Entwürfe vereinen Tradition, Humor und Stil und erinnern an die britische Individualität und Exzentrizität.
Seit den 70er Jahren hat die Marke Paul Smith einen großen Einfluss auf Großbritannien. Paul Smith entwirft seine klassische Brillenlinie aktuell in Zusammenarbeit mit Cutler and Gross. Sowohl die Titanium- als auch die Acetat-Kunststoffrahmen werden von den besten Herstellern in Japan hergestellt.

Merken

mykita, brillen, brillenhalle, halle an der saale

Seit 2003 entstehen in der Berliner Brillenmanufaktur MYKITA von Hand gefertigte Brillen für das gehobene Marktsegment. Technische Innovation und Produktentwicklung sind die wesentlichen Bestandteile, die MYKITA auszeichnen und differenzieren. MYKITAs Designs sind avantgardistisch, formvollendet, individuell und durch ihre Handschrift unverkennbar. Im MYKITA HAUS, dem Firmensitz gelegen im Herzen Berlins, finden alle Schritte unter einem Dach statt: vom Design über Herstellung bis zum Marketing.

3-D, VOYOU, eyewear, brillen, optiker in halle, münchen

Die Brillenmanufaktur aus München fertigt perfekt angepasste 3d-Druck-Brillen, die mit Hilfe einer weltweit einzigartigen Maßnehmebrille individualisiert werden. Eine Vielzahl an Brillen- und Gelenkfarben lassen sich vom Kunden frei kombinieren. Dazu sind VOYOU Fassungen durch ihr innovatives patentiertes Gelenk weitaus länger haltbar. Bei Überspannung springt löst es sich ab und kann in Sekundenschnelle wieder rekonstruiert werden.

REIZ eyewear

REIZ entwickelt seit 1996 Brillenkollektionen, die in Qualität und Design Maßstäbe setzen. Aus der Verbindung von edel-klassischem „Retro-Style" und markantem Futurismus entsteht eine neue, eigenständige Formensprache. REIZ steht für höchste Qualitätsansprüche mit Handarbeit „made in Germany“ und einer Kollektion geprägt von einer unverwechselbaren Handschrift.

Merken

Lindberg, brillenhalle, sachsen, saale

Lindberg steht für edles Design und pures Understatement. Lindberg Brillen haben mehr internationale Preise erhalten als jede andere Marke der Welt. Leichtigkeit und gutes Design – made in Denmark! • Skandinavisches minimalistisches Design • extrem geringes Gewicht • individuelle Anpassung von Brücke und Bügel • patentierte Scharniere ohne Schrauben • Ausstattung mit einzigartigen Details

Rolf Spectacles, Holzbrillen, Österreich, Brillenhalle

In den Bergen Tirols werden von einem kleinen Familienbetrieb hochwertige und sehr leichte Brillenfassungen aus Holz, Bambus & Holz-Steinkombination in Handarbeit hergestellt. Ein Schwerpunkt der Firma ROLF besteht darin, Trends im Design zu setzen und neue Ideen zu verwirklichen. ROLF-Brillen kommen ohne Schrauben & Metall aus und sind aufgrund einer speziellen Oberflächenbehandlung sehr pflegeleicht.